Tag der offenen Tür mit Segnung GW-T

Am 30. April fand die Segnung unseres neuen Gerätewagen Transport (GW-T), verbunden mit einem Tag der offenen Tür statt. Bei herrlichem Frühlingswetter konnte Kommandant Michael Guter zahlreich Gäste begrüßen.

Los ging es um 13:30 Uhr mit der offiziellen Begrüßung und einer kurzen Vorstellung des neuen Fahrzeugs durch den Kommandanten. Guter bedankte sich beim Kreisfeuerlöschverband für die Bereitstellung der finanziellen Mittel und die Ausarbeitung der Ausschreibung. Bürgermeister Jochen Ackerman lobte in seiner Ansprache den vorbildlichen Einsatz der Frauen und Männern seiner Feuerwehr. Außerdem nannte er diese Investion eine sinnvolle Anschaffung, die dem gesamten Löschbezirk zu Gute kommen wird.

Anschließend segnete Pfarrer Caxilé das neues Fahrzeug und übergab dies somit offiziell seiner Bestimmung. Eine kleine Besetzung der Musikkapelle umrahmte die Feier musikalisch.

Das Rahmenprogramm umfasste zwei Schauübungen. Die Jugendfeuerwehr führte einen Löschangriff auf einen brennendes Haus aus. Danach zeigte die aktive Wehr, wie bei einem Verkehrsunfall die Befreiung der eingeklemmten Person in einem Pkw vorgegangen wird. 

Rund um das Gerätehaus waren außerdem verschiedene Stationen aufgebaut: von der Spielstraße der Jugendfeuerwehr über den Firetrainer bis hin zu verschiedenen Infmorationsständen rund um Feuerlöscher, Notfasllseelsorge und Rauchmelder war für jeden etwas dabei. In der Fahrzeughalle wurden die Gäste bewirtet. Es gab Kaffe und Kuchen. Außerdem wurden über die Aktion "Feuerwehrwurst", eine Kampangne des Landesfeuerwehrverbandes und EDEKA Südwest, Grillwürste verkauft.

Abschließend lässt sich feststellen, dass es wieder mal eine rundum gelungen Veranstaltung darstellte.

Für die großzügige Spenden bedanken wir uns beim EDEKA Neukauf Hofman recht herzlich!!!

Die Feuerwehr Erolzheim bedankt sich recht herzlich bei allen Besuchern und freut sich auf ein Wiedersehen zum nächsten Tag der offenen Tür!