Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr

Am Mittwoch den 24. Januar fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr statt. Jugendwart Alexander Kattner konnte hierzu zahlreiche Jugendliche sowie die Kommandanten Michael Guter und Michael Schosser. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Jugendwart richtete Kommandant Guter ein paar Worte an die Jugendfeuerwehrmitglieder. Die Leistungsspange sowie das 25-jährige Jubiläum waren sicher die Highlights des Jahres 2017. Der Kommandant konnte außerdem drei neues Gesichter in den Reihen der Jugend begrüßen. Er hob hervor, dass man in Erolzheim derzeit glücklicherweise keine Nachwuchssorgen habe. Weiter appellierte er an die Jugendlichen, ihr Engagement in der Feuerwehr ernst zu nehmen, denn man wolle später schließlich gut ausgebildete Jugendliche in die Einsatzabteilung übernehmen. Abschließend bedankte er sich beim Team der Jugendwarte für ihre tolle Arbeit und beim aktuellen Ausschuss.

​Der scheidende Jugendgruppenleiter Jonas Steck zeigte anhand einer PowerPoint Präsentation nochmals das vergangene Jahr auf. Er konnte außerdem über einen guten bis sehr guten Probenbesuch berichten.

Kassier Daniel Rapp konnte über eine positive Entwicklung der Kasse berichten. Es veranschaulichte die Zahlen ebenfalls mit einer Präsentation und zeigte die höchsten Aus- und Eingaben auf.


Bei den anschließenden Wahlen wurden folgende Ämter neu besetzt oder die Amtsinhaber in ihren Ämtern bestätigt:                                                  

Jugendgruppenleiter:   Stefan Grieser
stv. Jugendgruppenleiter:   Florian Klang
Kassier:         Daniel Rapp
Schriftführerin:     Selina Walter
Beisitzer:     Dominik Pietsch, Niklas Bauer

 
Jugendwart Alexander Kattner schloss anschließend die Versammlung und lud alle zum gemütlichen Teil ins Florianstüble ein.