Einsätze: 2017

Zusammen mit der Feuerwehr Kirchdorf wurden wir heute Abend alarmiert. In einer Halle war eine Baumaschine in Schieflage geraten. Der Fahrer wurde beim Verlassen des Fahrerhauses leicht verletzt und wurde zur weiteren Versorgung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Heute Mittag wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Kirchdorf und FW Oberopfingen zu einem Industriebetrieb nach Kirchdorf alarmiert. Im dortigen Parkhaus wurde ein brennender PKW gemeldet.

Am frühen Morgen fuhr auf der BAB 7 ein PKW auf einen LKW auf. Hierbei wurde der PKW Fahrer verletzt. Dieser war bereits aus dem FAhrzeug und wurde im Rettungswagen versorgt.

Aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden die Feuerwehren Dettingen und Erolzheim alarmiert. In einem Logostiklager in Dettingen hatte in einem Verwaltungsgebäude eine Meldergruppe Alarm gegeben. Bei der Erkundung konnten weder Rauch noch Feuer festgestellt werden. 

Gegen die Mittagszeit wurden wir zu einem kleinen Flächenbrand nach Berkheim alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt kam die Rückmeldung der Feuerwehr Berkheim, dass unsere Unterstützung nicht erforderlich sei.
Daraufhin konnten wir unseren Einsatz abbrechen.
Mit einem Bereitschaftsalarm wurden wir heute morgen ins Ortsgebiet nach Erolzheim alarmiert, durch einen Defekt an einem Motorrad verlor dieses Kraftstoff.

Aufgrund der geringen Menge beschilderten wir lediglich die Straße mit Ölspurschildern und rückten wieder ein.
Heute Nachmittag wurden wir mit einem Vollalarm Brand zu einem Logistiklager nach Dettingen alarmiert.

Ein Container unter einem Vordach entzündete sich aufgrund unbekannter Ursache, die Mitarbeiter des Lagers konnten den Brand aber noch selbst ablöschen.
Zusammen mit der FF Berkheim wurden wir heute Abend zu einem Verkehrsunfall auf der B312 bei Berkheim alarmiert.

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb in Oberopfingen war der Grund für unsere Alarmierung am heutigen Nachmittag.
Wir wurden heute mit einem Vollalarm mit dem Stichwort "Flugzeugabsturz zwischen Erolzheim und Dettingen" alarmiert. Es wurde von mehreren Personen beobachtet, wie wohl ein Kleinflugzeug abgestürzt sein sollen.

Seiten