Schwerer Motorradunfall auf der BAB7

Heute morgen wurden wir auf die Autobahn von Dettingen in Fahrrichtung Ulm alarmiert, kurz vor der Raststätte Illertal Ost war ein Motorradfahrer + Sozius schwer verunglückt.

Nach Absicherung der Einsatzstelle unterstützten wir den Rettungsdienst und richteten einen Landeplatz für den Rettungshubschrauber ein. Die schwerverletzten Personen wurden per Rettungswagen und Hubschrauber in Traumazentren verbracht. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei sowie Säuberung der Straße konnten wir wieder einrücken.

Auch vor Ort war die Autobahnpolizei, die Rettungswagen 3/83 und 5/83, das NEF 5/82 sowie der Rettungshubschrauber Christoph 22 aus Ulm.