Brand in Kabelschacht

In einem Industriebetrieb hatte um die Mittagszeit die Brandmeldeanlage in einem Bürogebäude ausgelöst. Bei der Erkundung wurde eine leichte Verrauchung in einer Toilette im Erdgeschoss wahrgenommen. Bei der weiteren Begutachtung des Geländes trat Rauch aus einem Schacht im Hof aus. Dieser wurde geöffnet und der Brand mit Hilfe von Pulverlöschern bekämpft. Mit der Wärmebildkamera wurde der Schacht sowie die Toilette nochmals kontrolliert. Nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter konnten wir nach dem Rückstellen der BMA wieder einrücken.

An der Einsatzstelle waren Fahrzeuge der Gesamtfeuerwehr Kirchdorf sowie ein Rettungswagen des DRK.