Rot a.d. Rot - Heckenbrand am Waldrand

Aufgrund eines Heckenbrands entlang eines Waldgebietes wurden wir nach Rot an der Rot alarmiert. Im Bereich der Kreuzmühle war eine Hecke entlang der Kreisstraße in Brand geraten. Wir unterstützten die Feuerwehren aus Rot an der Rot und Haslach bei der Einsatzleitung. Die Wasserversorgung konnte über einen nahe gelegenen Hydranten sichergestellt werden. Somit konnten die Löschfahrzeuge aus Erolzheim vor Ort in Bereitstellung gehen, ohne dass ein weiteres Eingreifen erforderlich wurde. Die Straße war während der Löscharbeiten komplett gesperrt!

An der Einsatzstelle waren außerdem der Kreisbrandmeister, ein Rettungswagen sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug des DRK.