Einsätze

Der Hilfeleistungszug wurde auf die BAB 7 im Bereich der Anschlussstelle Berkheim gerufen. Es ereignete sich ein Verkehrsunfall mit mehreren PKW. Ein Fahrzeug hat sich überschlagen, dabei wurden zwei Personen verletzt. Zweitweise mussten beide Richtungsfahrbahnen gesperrt werden.

Zu einem Verkehrsunfall auf Höhe des Flugplatzes in Tannheim wurden wir alarmiert.
Bei unserem Eintreffen waren keine Personen mehr im Fahrzeug, somit war kein Eingreifen von unserer Seite erforderlich.

Zur Absicherung einer Unfallstelle wurden wir auf die BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Dettingen und Altenstadt gerufen.
Ein alleinbeteiligter PKW kam auf der Bundesautobahn A7 von der Fahrbahn ab. Wir sicherten die Einsatzstelle gegen den Folgeverkehr ab.
Wir wurden heute Nachmittag zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A7 gerufen. Kurz nach der Auffahrt Dettingen in Fahrtrichtung Ulm war eine LKW Zugmaschine mit Sattelauflieger alleinbeteiligt von der Straße abgekommen und in einem angrenzenden Acker zum Stehen gekommen.
Wir rückten heute Morgen mit dem Löschzug nach Kirchdorf aus. Hier wurde von der Leitstelle eine starke Rauchentwicklung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses gemeldet. Nach der ersten Erkundung des Einsatzleiters war klar, dass es sich um angebranntes Essen handelte.
Zu einem ausgedehnten Kaminbrand wurden wir zu unseren Nachbarn nach Kirchberg/Iller alarmiert. Aufgrund der starken Hitzeentwicklung war es zu Schwelbränden in den Zwischenmauern gekommen.
Pünktlich zur Mittagszeit wurden wir zur Absicherung einer Unfallstelle auf die Autobahn A7 gerufen. Beim Unfall waren insgesamt fünf Fahrzeuge beteiligt.
Auszug aus dem Pressebericht

Aus dem Polizeibericht vom 21.11.13
Bei einem Verkehrsunfall in Erolzheim ist am Mittwoch (20.11.) gegen 03.40 Uhr eine 27-jährige Frau schwer verletzt worden. Sie kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Seiten