Brand

Heute Mittag wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Kirchdorf und FW Oberopfingen zu einem Industriebetrieb nach Kirchdorf alarmiert. Im dortigen Parkhaus wurde ein brennender PKW gemeldet.

Aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden die Feuerwehren Dettingen und Erolzheim alarmiert. In einem Logostiklager in Dettingen hatte in einem Verwaltungsgebäude eine Meldergruppe Alarm gegeben. Bei der Erkundung konnten weder Rauch noch Feuer festgestellt werden. 

Gegen die Mittagszeit wurden wir zu einem kleinen Flächenbrand nach Berkheim alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt kam die Rückmeldung der Feuerwehr Berkheim, dass unsere Unterstützung nicht erforderlich sei.
Daraufhin konnten wir unseren Einsatz abbrechen.
Heute Nachmittag wurden wir mit einem Vollalarm Brand zu einem Logistiklager nach Dettingen alarmiert.

Ein Container unter einem Vordach entzündete sich aufgrund unbekannter Ursache, die Mitarbeiter des Lagers konnten den Brand aber noch selbst ablöschen.
Eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb in Oberopfingen war der Grund für unsere Alarmierung am heutigen Nachmittag.
Unser Löschzug wurde zusammen mit der Feuerwehr Kirchdorf alarmiert. In einem Wohn- und Geschäftshaus wurde eine verrauchte Wohnung gemeldet.
Ein Schmorbrand im Elektroverteiler eines Restaurants hat zu einem Einsatz in der Erolzheimer Zeppelinstraße geführt.
Die Löschversuche des Personals waren erfolgreich.
Unsere Tätigkeit konnte daher auf die Nachkontrolle beschränkt werden.
In der unmittelbaren Nähe des Hofguts Krimmel kam es am Samstag Abend zu einem Vollbrand eines Traktors mit Ballenpresse. Ebenso gerieten ca. 1,5 ha Stoppelacker in Brand.

Die Feuerwehren aus Tannheim und Erolzheim, unterstützt durch örtliche Landwirte, bekämpften den Brand.
Heute Mittag wurden wir mit einem Vollalarm zu einem Küchenbrand nach Dettingen alarmiert. Gemeinsam mit der Feuerwehr Dettingen löschten wir den Brand ab. Vor Ort war ebenfalls der Rettungswagen des DRK aus Erolzheim sowie die Polizei.
Zu einem Gebäudebrand wurden wir heute zur Unterstützung der Feuerwehr Berkheim nach Eichenberg alarmiert. Kurz vor der Mittagszeit wurde uns über die Integrierte Leitstelle Biberach ein Brand mit offenem Feuer in einem Heizraum eines Wohnhauses gemeldet.

Seiten

RSS - Brand abonnieren