Kleinalarm Brand

Noch bevor wir zum Heckenbrand in den Spatzenweg ausgerückt waren, wurden wir von der Leitstelle erneut alarmiert. Es wurde ein weiterer Heckenbrand in der Edelbeurer Straße gemeldet. Diese Einsatzstelle befand sich auf der Anfahrt zum Spatzenweg.
Kurz nach Mitternacht wurden wir zu einem Heckenbrand in den Spatzenweg nach Erolzheim alarmiert. Eine ca. 2 Meter hohe Thujahecke stand auf einer Länge von rund 10 Metern im Vollbrand. 

Heute Mittag wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Kirchdorf zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb nach Kirchdorf alarmiert.
Heute morgen wurden wir gegen 5 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einen Industriebetrieb nach Kirchdorf alarmiert. Zusammen mit der Feuerwehr Kirchdorf und Oberopfingen wurde das Objekt erkundet und ein Fehlauslösen festgestellt.
Aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden die Feuerwehren Dettingen und Erolzheim alarmiert. In einem Logostiklager in Dettingen hatte in einem Verwaltungsgebäude eine Meldergruppe Alarm gegeben. Bei der Erkundung konnten weder Rauch noch Feuer festgestellt werden. 

Gegen die Mittagszeit wurden wir zu einem kleinen Flächenbrand nach Berkheim alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt kam die Rückmeldung der Feuerwehr Berkheim, dass unsere Unterstützung nicht erforderlich sei.
Daraufhin konnten wir unseren Einsatz abbrechen.
Wir wurden mit einem Kleinalarm zur Unterstützung der Feuerwehr Dettingen alarmiert. In einem Logistiklager hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Da die Anlage durch einen technischen Defekt ausgelöst wurde, war ein Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich.
Wir wurden heute mit einem Kleinalarm Brand alarmiert. Nach Rücksprache mit der ILS Biberach stellte sich heraus, dass ein Einsatz unserseits nicht erforderlich war!
Heute morgen wurden wir mit einem Kleinalarm zusammen mit der Feuerwehr Kirchberg zu einer unklaren Rauchentwicklung zwischen Kirchberg und Dettingen alarmiert. Ein Anrufer, der auf der nahegelegenen Autobahn unterwegs war, meldete eine schwarze Rauchsäule.
Wir wurden heute nachmittag zusammen mit den Feuerwehren Kirchdorf und Oberopfingen aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Eine Melderlinie in einem Kellergeschoß eines Bürogebäudes hatte ausgelöst. Bei der Erkundung konnte dann rasch Entwarnung gegeben werden.

Seiten

RSS - Kleinalarm Brand abonnieren