23 neue Truppführer ausgebildet !

In der Zeit vom 08.10. - 27.10.2018 fand bei der Feuerwehr Erolzheim ein Truppführer Lehrgang statt.
23 Teilnehmer aus den Feuerwehren Berkheim, Burgrieden, Dettingen, Erolzheim, Gutenzell, Kirchberg, Kirchdorf, Reinstetten, Rot an der Rot, Tannheim sowie den Werkfeuerwehren Diehl Aviation und Liebherr nahmen an dem 39 Stunden dauernden Lehrgang teil.
 
Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum Führen eines Trupps (2-3 Feuerwehrangehörige) nach Auftrag innerhalb einer Gruppe (9 Feuerwehrangehörige) oder Staffel (6 Feuerwehrangehörige).
 
Inhalte des Lehrgangs sind u.a. Rechtsgrundlagen und Organisation, vorbeugender Brandschutz, allgemeines taktisches Wissen, Brennen und Löschen, Gefährliche Stoffe und Güter, Fahrzeugkunde, Löscheinsatz, Technischer Hilfeleistungseinsatz und die Rettung.
 
Der theoretischen Prüfung am Samstagmorgen schloss sich die praktische Prüfung an.
Szenarien waren hier ein Unfall bei dem eine Person unter einem Pflug eingeklemmt wurde sowie ein Löschangriff.
 
Alle 23 Teilnehmer bestanden den Lehrgang und verstärken nun ihre Wehren.