Ausgelöster Rauchwarnmelder in Gebäude

Am frühen Freitag Morgen wurden wir mit unserem Löschzug zur Überlandhilfe nach Kirchdorf alarmiert. Hier hatte ein Rauchwarnmeldern ausgelöst. Da dieser im Teilweise öffentlichen Gebäude im Verbund mit allen anderen Rauchwarnmeldern auslöste, mussten beide Gebäudeteile erkundet werden. Nach sorgfältiger Erkundung konnte kein Rauch und Schadfeuer festgestellt werden, sodass wir zeitnah wieder von der Einsatzstelle abrücken konnten.

Auch vor Ort war die Feuerwehr der Gesamtgemeinde Kirchdorf, der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen sowie die Polizei.