Hilfeleistung

Am Dienstag Abend wurden wir mit unserem Hilfeleistungszug auf die Bundesstraße 312 von Berkheim in Richtung Heimertingen alarmiert.
Zur Unterstützung der Freuerwehr Tannheim wurden wir am Samstag um die Mittagszeit alarmiert. Der Lokführer eines Regioanlzugs bemerkte auf der Fahrt von Memmingen nach Tannheim einen rasanten Abfall der Tankanzeige. Grund hierfür war eine Leckage am Dieseltank des Gefährts. 

Ein überschlagener PKW auf der BAB 7 war der Grund für unsere Alarmierung am späten Sonntag Nachmittag.
Gerade als der zweite Zug unserer Wehr mit ihrem Übungsdienst beginnen wollte, wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die BAB7 Dettingen in Fahrtrichtung Memmingen alarmiert. Kurz nach der Anschlussstelle Berkheim waren ein LKW sowie zwei PKW verunfallt.

Heute Nacht ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der BAB7 kurz nach der Anschlussstelle Dettingen in Fahrtrichtung Nord.
Ein PKW war nach Kollision mit einem Reh ins Schleudern geraten und in die Mittelleitplanke geprallt.

Zusammen mit der FF Kirchberg wurden wir heute morgen zu einem Verkehrsunfall zwischen Sinningen und Balzheim alarmiert.
Am Freitag Nachmittag ereignete sich auf der BAB7 in Fahrtrichtung Memmingen ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw. Hierdurch wurden mehrere Personen leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst versorgt und in umliegende Krankenhäuser transportiert werden.
Wir wurden am frühen Donnerstag Abend auf die Landstraße zwischen Kirchberg und Sinningen mit einem Vollalarm alarmiert.

Zu einem Verkehrsunfall wurden wir heute mit einem Kleinalarm alarmiert. Der Integrierten Leitstelle in Biberach wurde ein überschlagener Transporter zwischen den Anschlussstellen Dettingen und Berkheim gemeldet.
Durch den gestrigen Starkregen wurde zwischen Erolzheim und Edelbeuren im Kurvenbereich Kies und Sand auf die Fahrbahn gespült. Da dies insbesondere für Zweiräder eine Gefährdung darstellte, wurde die Bereitschaft der Feuerwehr Erolzheim zur Beseitigung alarmiert.

Seiten

RSS - Hilfeleistung abonnieren